Dänischer Frischkäsekuchen

Zutaten:

Mürbeteig

250 g Mehl
100 g Zucker
125 g Butter
1 Ei
Zitronenaroma
Vanillearoma
Zimt, Salz

Käsefüllung

600 g Dänischer Frischkäse z.B. Philadelphia
200 ml saure Sahne
150 g Zucker
1/2 Teel. Orangenschalenaroma oder Zitronenschalenaroma
5 Eigelb
1 Vanillepuddingpulver
5 Eiweiss

Zubereitung:

Mürbeteig

Zucker, Ei, und Fett kurz vermischen, die Gewürze zugeben, das Mehl unterheben und kurz zusammenarbeiten. Zugedeckt kühl stellen. Ein Käsekuchenblech von ca. 28 cm Durchmesser mit dem Teig auslegen.

Käsefüllung

Frischkäse, saure Sahne, Zucker, Aromastoffe, Eigelb, Vanillepuddingpulver in der angegebenen Reihenfolge mit dem Schneebesen verrühren. Den gut steif geschlagenen Eischnee zum Schluss unterheben. Auf den Mürbeteig geben und den überstehenden Teigrand abschneiden. Bei 150 Grad ca. 90 Minuten backen. Sobald die Oberfläche des Kuchens eine hellgelbe Farbe aufweist (nach ca. 30 Minuten), den Rand ca 1 cm tief einschneiden, um ein Reissen der Oberfläche zu verhindern. Anschliessend fertig backen.

Druckbare Version