Napfkuchen aus gerührtem Hefeteig

Zutaten:

100 ml Milch
40 g Hefe
120 g Mehl

250 g Butter
250 g Zucker
4 Eier
1/4 Teel. Salz
Zitronenaroma
Vanillearoma
evtl. wenig Kardamon
380 g Mehl
2-3 Essl. Rum

Nach Geschmack

Sultaninen oder
Mandeln oder
Kuvertürestückchen etc.

Zubereitung:

Milch und Hefe auf circa 40 Grad erwärmen, das Mehl unterarbeiten. Zugedeckt circa 20 Minuten ruhen lassen.

Butter und Zucker gut schaumig rühren, Eier nach und nach zugeben und gut mit aufschlagen. Die Gewürze, den reifen Hefevorteig unterrühren ( 5 Minuten ! ). Zum Schluss das Mehl und den Rum untermelieren. In eine gefettete Napfkuchenform füllen und 2 Stunden gehen lassen. Danach bei 180 Grad ca. 50-55 Min. backen. Je nach Geschmack kann man Sultaninen, Mandeln, Kuvertürestückchen zugeben.

Druckbare Version