Quark Rharbarberkuchen

Zutaten:

Teig

125 g Butter
1 P. Vanillezucker
125 g Zucker
2 Eier
50 g Mondamin
175 g Mehl
1 gestr. Teelöffel Backpulver

Belag

1 kg vorbereiteter Rhabarber
2 Teelöffel Backpulver
150 g Butter
200 g Zucker
2 P. Vanillezucker
2 Eier
750 g Magerquark
125 g Mondamin

Zubereitung:

Fett schaumig rühren, Vanillezucker, Zucker, Eier, Mondamin, Mehl und Backpulver unterrühren. Teig auf gefettetes Backblech streichen und 10 - 20 Minuten vorbacken. Rhabarber klein schneiden. Fett, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren, zuerst Quark, dann Mehl, dann Rhabarber unter mischen. Belag auf vorgebackenen Kuchen streichen. 65 - 75 Minuten backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestauben.

Druckbare Version