Dobos-Torte

Dobos-Torte

Zutaten:

Teig

9 Eigelb
9 Eiweiss
225 g Zucker
225 g Mehl
95 g Butter
1 Prise Salz
Zitronenaroma

Füllung

2 Eier
130 g Zucker
200 g Butter
150 g Biskin
50 g Kuvertüre
1 Vanillestange

Glasur

30 g Sahne
20 g Honig
100 g Kuvertüre

Schokoladentrüffel
Hobelmandeln

Zubereitung:

Eigelb mit 125 g Zucker, Salz, Aromastoffen schaumig rühren. Eiweiss mit 100 g Zucker steif schlagen, beides zusammenmelieren. Mehl zugeben, leicht untermelieren, erwärmte Butter zugeben und gut untermelieren. Aus dem Teig 5-6 Böden bei 210 Grad ca. 7-8 Minuten backen.

Füllung

Für die Buttercreme Eier und Zucker im Wasserbad warm schlagen, aus dem Wasserbad nehmen und kalt schlagen. Butter und das temperierte Biskin schaumig rühren und die Eimasse mit dem Fett bei gleichen Temperaturen zusammenrühren. Die aufgelöste Kuvertüre und das ausgeschabte Vanillemark untermengen. Die einzelnen Böden mit der Creme bestreichen und aufeinander setzen. Den schönsten Tortenboden aufheben. Den Tortenrand mit Buttercreme einstreichen (etwas Buttercreme für Verziehrung aufheben) und leicht mit gerösteten Hobelmandeln bestreuen.

Glasur

Für die Glasur Sahne und Honig erhitzen, von der Kochstelle nehmen und die grob zerkleinerte Kuvertüre unterrühren. Den aufgehobenen Tortenboden mit der Glasur bestreichen, auf die anderen Tortenböden legen.

Mit der restlichen Buttercreme garnieren.

Druckbare Version