Nußtorte


Nusstorte

Zutaten:

Teig:

5 Eier
375 g Zucker
1 Tasse Öl
1 Tasse Sprudel
200 g gem. Nüsse oder Mandeln
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Füllung:

1 Pck. Vanillepudding
100 g Zucker
½ l Milch
200 g Butter
125 g gem. Nüsse

Garnitur:

Ganze Haselnüsse
Oder Schokoladenbohnen



Zubereitung:

Alle Teigzutaten zusammen in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig zusammenrühren.
Den Teig in eine Springform füllen und bei 180 ° ca. 50 – 60 Min. backen.
Den Kuchen aus der Form nehmen und erkalten lassen.

Aus Vanillepudding, Zucker und Milch einen Pudding kochen und erkalten lassen.
( etwas Zucker auf den heißen Pudding streuen, damit sich keine Haut bildet.)

Die Butter schaumig rühren. Nüsse zugeben und den Pudding esslöffelweise unterrühren. (Die Butter und der Pudding sollten die gleiche Temperatur haben).

Den erkalteten Kuchen ein oder zweimal durchschneiden. Etwa 2/3 der Nusscreme auf die Böden verteilen und wieder aufeinander setzen. Torte mit der restlichen Creme bestreichen und verzieren. Evtl. mit Schokoladenbohnen oder ganzen Haselnüssen ausgarnieren.

Druckbare Version