Bienenstich

Zutaten:

Hefeteig

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
100 g Zucker
½ Tasse Öl oder 100 g Butter
1 gestr. Teel. Salz
¼ l heiße Milch

Belag

100 g Mandel- oder Haselnussblättchen
80 g Butter
60 g Zucker
1 Vanillezucker
3 – 4 Essl. Sahne

Füllung
Buttercreme

1 Pck. Vanillepudding
½ l Milch
3 Essl. Zucker
250 g Butter

oder Pudding-Sahne-Creme

2 Pck. Vanillepudding
½ l Milch
½ l Sahne
80 g Zucker

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen. In einer Teigschüssel mit Deckel an einem warmen Platz gehen lassen, bis der Deckel platzt. Dann den Teig auf einer bemehlten Fläche auswellen und in eine große Springform setzen.

Inzwischen die Belagzutaten erhitzen und abkühlen lassen. Auf den Teig streichen und bei ca. 180 ° ca. 30 – 35 Min. backen. Den Kuchen auskühlen lassen.

Für die Buttercreme:

Einen Vanillepudding nach Vorschrift kochen und erkalten lassen. Die Butter schaumig rühren und den Pudding löffelweise unterrühren.

Für die Pudding-Sahne-Creme:

Aus den Zutaten einen Pudding kochen und erkalten lassen.

Den erkalteten Kuchen einmal durchschneiden und die Creme auf die untere Hälfte streichen. Die zweite Kuchenhälfte aufsetzen.

Druckbare Version