Apfelkuchen


Apfelkuchen

Zutaten:

Mürbeteig

250 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
½ Teel. Zimt

Füllung

80 g Butter
8o g Zucker
2 Eier
75 g Mehl
75 g Mondamin
1 kg Backäpfel

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Mürbeteig

Zucker, Ei, Fett kurz vermischen, die Gewürze zugeben und das Mehl schnell unterarbeiten. Zugedeckt kühl stellen.
Einen Boden ausrollen und mit einer Gabel etwas einstechen, dann leicht anbacken. Mit einem Tortenring umstellen und den Rand mit Mürbeteig auslegen.

Füllung

Butter und Zucker schaumig rühren, die Eier nach und nach zugeben und gut mit aufschlagen, Mehl und Mondamin unterarbeiten. Diese Füllung auf den Mürbeteig geben, die geschälten, halbierten und eingeritzten Äpfel darauf setzen. Bei 180 ° ca. 40-45 Minuten backen.
Mit Puderzucker besieben.

Druckbare Version