Möhrentorte


Möhrentorte

Zutaten:

300 g Möhren
200 g geriebene Mandeln
100 g geriebene Haselnüsse
5 Eier
300 g Zucker
abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelter Orange
80 g Mehl
1 Teel. Backpulver

Guß:

200 g Puderzucker
2 Essl. Orangensaft oder etwas Rum

Garnitur:

Marzipanmöhren
oder Schokolade (Ostereier)

Zubereitung:

Die Möhren waschen, schälen und auf einer Reibe fein reiben.
Die Eier trennen. Eigelb und Zucker gut schaumig rühren, die Orangenschale und 3 Essl. Saft zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter die Eigelbmasse heben. Möhren, Nüsse und Mandeln unterziehen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und mit dem Schneebesen locker unterheben.

Die Bisquitmasse in eine gefettete und mit Paniermehl bestreute Springform füllen und bei 180 ° ca. 45 – 50 Min. backen. (Vorsicht, dass der Bisquit nicht zu dunkel wird) Nach dem Backen erkalten lassen.
Den Puderzucker mit 2 Essl. Orangensaft oder/und Rum glattrühren. Den Guss auf die Mitte der Torte gießen und mit einem langen Messer verstreichen.
Zum Verzieren Marzipanmöhren oder wie abgebildet zu Ostern mit Ostereier belegen.

Druckbare Version