Birnen-Nougat-Torte


Birnen-Nougat-Torte

Zutaten:

Boden

6 Eier
1 Essl. Wasser
180 g Zucker
100 g Mehl
100 g Speisestärke
20 g Kakao

Belag

1 Ds. Birnenschnitzen
1 Pck. weißer Tortenguss
600 ml Sahne
100 g Nougat
3 Pck. Vanillezucker
3 Blatt Gelatine
1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung:

Boden

Die ganzen Eier und das Wasser schaumig rühren, den Zucker nach und nach einrieseln lassen. Rühren bis die Masse ganz fest und weiß ist. Dann das gesiebte Mehl, die Speisestärke und den Kakao unterheben. Bei 180 ° ca. 20-25 Minuten backen.
Auskühlen lassen und zweimal durchschneiden.

Belag

Die Birnenschnitzen in kleine Würfel schneiden. Einen Tortenguss mit dem aufgefangenen Birnensaft nach Vorschrift zubereiten. Die Birnen unterheben. Etwas abkühlen lassen und auf den unteren Boden streichen. Den zweiten Boden auflegen.
Den Nougat im Wasserbad auflösen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 ml Sahne mit 1 Pck. Vanillezucker steif schlagen, Die Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Sahne rühren. Dann den Nougat unterrühren. Die Nougatsahne auf den zweiten Boden streichen. Den dritten Boden auflegen.
Die restlichen 200 ml Sahne mit 2 Pck. Vanillezucker und dem Sahnesteif schlagen. Die Torte damit bestreichen und nach Belieben ausgarnieren.

Druckbare Version