Käsesahne-Torte


Käsesahne-Torte

Zutaten:

3 Eier
3 Essl. heißes Wasser
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
150 g Mehl
1 Teel. Backpulver

Füllung

500 g Quark
1 kl. Ds. Mandarinen
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Zitrone
6 Blatt weiße Gelatine
¼ l Sahne

Zubereitung:

Eier und heißes Wasser schaumig rühren, dabei nach und nach den mit Vanillezucker gemischten Zucker einrieseln lassen. So lange rühren, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Dann das mit Backpulver gemischte Mehl vorsichtig unterrühren.
Den Teig bei 180° ca. 25 Min. backen. Auskühlen lassen. Den Boden einmal durchschneiden.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne locker aufschlagen. Den Quark cremig aufschlagen. Zucker, Vanillezucker, Mandarinen und Zitronenschale unterrühren.
Die aufgeweichte Gelatine ausdrücken und auflösen und unter die Quarkmasse rühren. Die Sahne unterheben.
Den unteren Boden mit einem Tortenring umstellen. Die Quarkmasse einfüllen und zum Schluss den zweiten Boden aufsetzen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker besieben.

Druckbare Version